DE/ EN
Startseite
Produkte
Datenerfassungssystem
Bussignalanalyse und -simulation
Geräte zur Signalemulation
Schnittstellengeräte
Software zur Signalanalyse
Schnittstellensysteme
UART Level Konverter
USB-Switch
Absicherung von Kommunikationsverbindungen
Automotive Ethernet Switches
Prüfstand
Mobile Prüfstände
Prüfstände für die Automatisierung
Solutions
Lösungen für den Cockpit-Bereich
Lösungen für den Bereich automatisiertes Fahren
Services
ÜBER UNS

Automatisierung von Cockpit-Tests

Die ZD-Automation Platform for Testing (ZD-TAP) nutzt unsere eigenentwickelte Bussimulationskarte ZD Box2i, das Netzwerk-Konvertierungsinterface ZD-Converter, die Bus-Datenlogger ZD Datalogger Serie, sowie eine Vielzahl eigenentwickelter Software, um automatisierte Testszenarien für intelligente Cockpitsysteme zu ermöglichen. Dazu gehören Funktionstests, Performancetests und Interaktionssimulationstests. Mit ZD-TAP können Unternehmen schnell und effizient automatisierte Testlösungen entwickeln und einsetzen, um die Testeffizienz und -genauigkeit zu erhöhen. Der ZD-Code integrierte Entwicklungsumgebung bietet Funktionen zum Schreiben, Analysieren, Kompilieren und Debuggen von Testfallcode und ermöglicht die effiziente Nutzung der umfangreichen Software- und Hardware-Schnittstellen von ZD-TAP.

Vorteile

Intuitive Benutzeroberfläche
Grafische Bus-Topologie zum Einrichten von Simulationsprojekten; minimalistisches Design mit Fokus auf den Benutzerbereich; klare Unterscheidung zwischen Offline- und Online-Fenstern.
Unterstützung programmierbarer Skripte
Integration benutzerdefinierter Datenverarbeitungsalgorithmen durch Skripte; Python-SDK für einfachen Einsatz in eingeschränkten Systemen
Unterstützung der gesamten JavaScript/Python-Syntax
Skript-Editor und GUI zur Bearbeitung automatisierter Testskripte
Vorkonfiguriertes Framework und Schritt-für-Schritt-Skripte bieten umfassende Erweiterbarkeit
Simulation und Datenanalyse
Unterstützt Busdefinitionsdateien wie DBC, ARXML als Signaldatenbanken zur Simulation von Hintergrundstatussignalen und Steuersignalen von Fahrzeugsteuergeräten sowie zur signalbasierten Analyse von Busdaten. Unterstützung des UDS-Standard-Diagnoseprotokolls für Steuergerätetests
Multimedia-Unterstützung
grafische Darstellung von Signalen; synchronisierte Wiedergabe von Video- und Audiodaten mit Busdaten
Unterstützung von mehreren Videoquellen
LVDS-Videoerfassungskarten, Kameras, USB-Serial-System-Screenshots usw. ermöglichen den Empfang von Bildern von mehreren Cockpit- und mobilen Geräten und erfüllen HMI-Testanforderungen in Szenarien mit mehreren Cockpit-Bildschirmen und mobiler Fahrzeugkonnektivität.
Unterstützung mehrerer Steuerungsschemata
Kompatibel mit verschiedenen Cockpit-Steuerungsmethoden, die Roboterarme, Android ADB, Bussignale usw. zur Steuerung mehrerer Bildschirme verwenden
Unterstützung von Audiotests
TTS simuliert verschiedene Sprachen, Dialekte, Stimmregister für die Ausgabe von Sprachbefehlen; Spracherkennung, Stimmerkennung für spezialisierte Audiotestszenarien in Fahrzeugsystemen
Kompatibilität mit verschiedenen Geräten
Unterstützt native Android, HarmonyOS, Xiaomi und andere Android-Telefonmodelle, iOS-Plattformen sowie Linux, Android und andere Arten der Fahrzeugsystemautomatisierung

Services

Angepasste Berichtsvorlagen
Angepasste sekundäre Entwicklungsschnittstellenpakete
Kundenspezifische Dienstleistungen für das Dashboard der Test Management Plattform
Schulung und Kundendienst